Marc Pircher Biographie

 

Marc Pircher ist ein volkstümlicher Musiker und Sänger aus dem Zillertal in Tirol. Er begann seine musikalische Karriere schon im Kindesalter. Sein Vater, der selbst hobbymäßig die Steirische Harmonika spielte, förderte das musikalische Talent seines Sohnes.

Bereits 1993 erschien Pirchers erstes Werk mit dem Titel „Marc Pircher – aus dem Zillertal“. Es folgten zahlreiche TV-Auftritte, Teilnahmen an Musikwettbewerben und diverse Auszeichnungen. Unter anderem gewann er den „GRAND PRIX DER VOLKSMUSIK 2003“ und 2009 den Austrian Music Award „AMADEUS“.

Seit 2005 ist Marc Pircher auch immer wieder als Moderator im Fernsehen und bei volkstümlichen Musikveranstaltungen tätig. Seine Alben werden regelmäßig mit Gold und Platin ausgezeichnet, zu seinem Einzugsgebiet zählen neben Österreich auch die Schweiz, Deutschland, Belgien und die Niederlande.

Seit 2004 wird er bei seinen Konzerten und im Studio von dem Gitarristen Mani Wagner begleitet, er tritt aber auch im Trio und mit Band auf.

2012 feierte Marc Pircher sein Bühnenjubiläum mit dem Album „20 Jahre – Das Beste und noch mehr…“.

DVD jetzt im Handel


Im ausgewählten Fachhandel und im Falter Online-Shop